Musterring händler dortmund

Die neue “Thier-Galerie” in Dortmund wurde im September 2011 eröffnet. Auf dem Gelände der ehemaligen Thier-Brauerei in Dortmund hat die Hamburger ECE ein neues innerstädtisches Einkaufszentrum mit einer Verkaufsfläche von rund 33.000 Quadratmetern und Platz für rund 150 Geschäfte und Restaurants entwickelt und realisiert. 5.000 Quadratmeter Bürofläche und rund 730 Parkplätze sind ebenfalls Teil des Konzepts. Die Tiergalerie befindet sich im Südwesten der Innenstadt und hat eine Verbindung zum oberen Teil des “Westenhellwegs”. Wer einen Tag in einem Ort zum Einkaufen, Essen und Trinken verbringen möchte, ist in der Thier-Galerie gut aufgehoben. Alle Artikel sind garantiert 100% original, un-verwirrt mit und natürlich tragen eine Geld-zurück-Garantie. “Es ist ein schönes Kino, aber es ist ein bisschen klein.” mehr Ein 3-monatiges Lay-away-Schema ist verfügbar, vorbehaltlich einer 10% Anzahlung und Teilaustausch und gerade reinen Verkauf sind immer für echte Artikel verfügbar. Wir bieten auch ein kostenloses Bewertungssystem an. Dortmund ist bundesweit als Shopping-Destination bekannt: Gute Erreichbarkeit, ob im eigenen Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln, und ein großer Patch-Bereich machen die Stadt zu einem erstklassigen Einkaufsstandort. Als einer der größten Branchen im Dienstleistungssektor sind die Einzelhändler auch Arbeitgeber mit rund 14.500 Beschäftigten.

Neben den tollen Einkaufsmöglichkeiten in allen zwölf Bezirken stehen mehr über 800 Geschäfte im Stadtteil Downtown West im Fokus – im Wallring versorgen fast 500 Geschäfte die Menschen mit allem, was sich ein Käuferherz wünschen kann. Ob Schnäppchen oder Luxusartikel, Schmuck und Wohnmöbel – das umfangreiche Angebot an Familienunternehmen, Fachhändlern und modernen Kaufhäusern ergänzt sich in Dortmund perfekt. Insgesamt erzielten 2007 mehr als 3.400 Filialen in Dortmund mit einer Gesamtverkaufsfläche von 660.000 m2 ein beachtliches Geschäftsvolumen von 3,27 Milliarden Euro. Alle Artikel, die auf dieser Website angeboten werden, werden rein für ihr historisches Interesse verkauft und jede politische Zugehörigkeit, Intonation oder Absicht ist auf jeden Fall nicht unterhalten. “Das größte Kaufhaus der Stadt. Viele schicke Marken in den oberen Etagen, und ganze separate Gebäude für Sportausrüstung, und verschiedene Cafeterias und ein Lebensmittelgeschäft (Rewe) im Keller.

CategoriesUncategorized